Aktuelles

Neue Lockerungen

Im Juni wird die Kita stundenweise für voraussichtlich alle Kinder wieder geöffnet. Dabei müssen verschiedene Vorgaben des Landes umgesetzt werden. Beispielsweise ist die Gruppengröße begrenzt auf 15 Kinder und vieles andere mehr.

Dies erfordert eine gute organisatorische Planung und viele Gespräche wie z.B. mit dem Elternausschuss.

Wir freuen uns auf die Kinder und hoffen, dass bald wieder mehr Normalität in unseren Alltag einzieht.

Speyerer Qualitätsmanagement

Alle katholischen Kindergärten werden in den nächsten Jahren zertifiziert. Dies hat das Bistum veranlasst und ist die Antwort auf vielfältige Veränderungen in der Kita-Landschaft.
Unsere Kita nimmt am Qualitätsmanagement seit Herbst 2017 zusammen mit den katholischen Kitas aus Deidesheim und Ruppertsberg teil. Zwei Kolleginnen aus jeder Kita, begleitet von einem Trägervertreter, wurden bis Sommer 2019 in 2tägigen Fortbildungen geschult und die Bereiche wurden und werden im Team erarbeitet. Jedes Team findet so auf Grundlage verschiedener Praxisindikatoren seine eigene pädagogische Praxis. Am Ende steht die Erstellung eines eigenen Praxishandbuchs. Dies unterstützt die bereits bestehende Konzeption.
Nach 2 Jahren Fortbildungen und einem Jahr der Erprobungsphase mit internen Audits, werden die unterschiedlichen Qualitätsbereiche durch den Besuch von Auditoren überprüft. Das Ziel ist der Erhalt des Qualitätsbriefs.